News

Aktualisiert: 21. Okt. 2021

Der diesjährige Anlass wurde mit einem neuen OK-Team, unter anderem mit der neuen OK-Präsidentin, Selina Wandeler, organisiert. Zum Jubiläum hatten sich 37 Reiterpaare angemeldet.

Der Start und das Ziel waren wie gehabt bei der bei der Holzindustrie Tschopp AG in Buttisholz und führte über eine 15km lange Strecke. Unterwegs gab es schöne Trab- sowie Galoppstrecken und auf den vielen Naturwegen liess sich die Gegend mit üppigen Wiesen und Feldern geniessen. Trotz den frostigen Temperaturen zu Tagesbeginn war die Stimmung bei den Helfern und Reitern gut.

Nebst Geschicklichkeit der Reiter und das Zusammenspiel mit dem Pferd wurde beim Posten 7 auch das Allgemeinwissen mit 10 Fragen zu Politik, Sport, Pferd, etc. abgefragt. Beim Verpflegungsposten erhielten die Reiter Sandwiches und Getränke und konnten sich 5 Bonus-Punkte sichern, wenn sie unterwegs 5 Plüschtiere entdeckt hatten.

Vertrauen war direkt im Anschluss beim Posten 6 gefragt. Dort mussten die Reiterpaare 4 verschiedene Hindernisse überwinden, wobei eines ein Petflaschen-Bad war.

Bei der Auswertung merkte man schnell, dass die Teilnehmer geübt sind und es somit oft auf die Zeit beim Posten Nr. 8 angekommen ist.



Das Sieger-Paar, welches sich als erstes beim reichen Gabentisch bedienen durfte, waren Stefanie Grädel und Irene Schüpbach. Herzliche Gratulation.


Der Reitclub Nottwil bedankt sich bei den Sponsoren, allen Teilnehmern und den Helfern. Der nächste Patrouillenritt findet im Jahr 2023 wieder statt.


Sponsoren:

Tschopp Holzindustrie AG, Go Reitsport, Birrer Reitsport, Felix Bühler, ReoVit Mineralstoffe GmbH, Wydenmühle, Hypona, El Mosquito Sursee, Egghuus Ettiswil, Landi Nottwil, SPAR Buttisholz, Sidler & Co Nottwil, Raiffeisenbank Sempachersee Süd Nottwil, Familie Zwimpfer Oberkirch, Balthasar Kerzen Hochdorf, Kambly SA

Aktualisiert: 1. Sept. 2021

Am 28. August 2021 führten wir unsere Vereinsmeisterschaft mit Gästen in Nottwil durch. Bei schönem Wetter und einen top gepflegten Grünplatz durften wir 5 Vereinsmitglieder und 3 Gäste begrüssen. Fast alle 8 Reiter absolvierten die zwei verschiedene Parcours, welche von Jürg Zürcher und Helfer gestellt wurden, fehlerfrei. Am Schluss durfte sich Jana Wigger mit ihrem Wallach Quickstar zur Vereinsmeisterin feiern lassen.


Wir danken allen Sponsoren, Helfern, Reitern, Besuchern und Landbesitzer sowie Anwohnern für die Unterstützung. Es freut uns sehr, dass wir immer schöne Feedbacks zu diesem Anlass erhalten und alle die familiäre Atmosphäre loben.


Jana Wigger, Simone Zürcher, Chantal van der Voort, Marco Wandeler, Michelle Wandeler